Mathehelp

Tageszeiten-abhängige Begrüßung des Besuchers

Nachhilfe in Mathematik in Hildesheim

In vielen Schulen kann nicht mehr auf die individuellen Bedürfnisse und Probleme einzelner Schüler eingegangen werden. Die Klassen werden grösser, die Schulzeit auf maximal zwölf Jahre verkürzt und der Zeitdruck auf die Lehrer wächst. Immer mehr Schülerinnen und Schüler haben mit größeren oder kleineren schulischen Problemen zu kämpfen. Die Abiturprüfungen stehen an und bei der ohnehin knappen Zeit soll man sich dann auch noch intensiv mit Mathematikaufgaben befassen!

Ich kann Dir helfen

  • Sehen die Blätter Deiner Klausurarbeiten eher knallrot als tintenblau aus?

  • Geht der Mathe-Unterricht spurlos an Dir vorbei?

  • Läuft es einfach nicht mehr?

Massgeschneideter Nachhilfeunterricht

Als Mathematikerin kann ich solchen Problemen mit maßgeschneidertem Nachhilfeunterricht entgegenwirken.

In ruhiger Atmosphäre und fern von jeglicher Ablenkung vermittle ich Dir auf leicht verständliche Art und Weise den Stoff. Eine individuelle Betreuung ermöglicht es mir, auf Deine konkreten schulischen Probleme einzugehen und diese gemeinsam mit Dir zu lösen.


Ferien in Niedersachsen

Wenn in unserem Bundesland Niedersachsen Ferien sind, erkennt Ihr dies an der grünen Markierung.

Mai 2017
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       

Pfingstferien Niedersachsen

  • Wer das Konzept der Unendlichkeit verstehen will, muss nur das Ausmaß menschlicher Dummheit betrachten. (Voltaire)

  • Eine Uhr lässt sich zurückdrehen. Die Zeit nicht. ((Germund Fitzthum, österreichischer Schriftsteller)

  • Zeit hat man nur, wenn man sie sich nimmt. (Karl Heinrich Waggerl, österreichischer Schriftsteller)

  • Manche Menschen haben einen Gesichtskreis vom Radius Null und nennen ihn ihren Standpunkt. (David Hilbert)

  • Die Mathematik gehört zu jenen Äußerungen menschlichen Verstandes, die am wenigsten von Klima, Sprache oder Traditionen abhängen. (Ilja Ehrenburg)

  • Nicht alles, was gezählt werden kann, zählt, und nicht alles, was zählt, kann gezählt werden. (Albert Einstein)

  • Schon die Mathematik lehrt uns, dass man Nullen nicht übersehen darf. (Gabriel Laub)

  • Das Buch der Natur ist mit mathematischen Symbolen geschrieben. Genauer: Die Natur spricht die Sprache der Mathematik: die Buchstaben dieser Sprache sind Dreiecke, Kreise und andere mathematische Figuren. (Galileo Galilei)

  • Es gibt zwei Arten von Freunden: Die einen sind käuflich, die anderen unbezahlbar. (Art van Rheyn, deutscher Dichter)

  • Man kann sich zwar mit fremden Federn schmücken, aber man kann nicht mit Ihnen fliegen. (Gerhard Uhlenbrück, deutscher Mediziner)